Facebook Twitter
vthought.com

Traumdeutung Und Arten Von Träumen

Verfasst am Juli 9, 2023 von James Simmons

Traumforscher können verschiedene Arten von Träumen sehen, und diese Traumkategorien können sowohl für Menschen, die ihre eigenen Träume auch für professionellen Psychologen und Therapeuten interpretieren wollen, äußerst nützlich sein, die sich bemühen, die Träume anderer zu interpretieren. In diesem kurzen Artikel wird diese Arten von Träumen diskutiert.

The Daydream

Obwohl er technisch gesehen kein Traum ist, weil er während der Wachmann vorkommt, wollen Forscher, aber dort, wo tatsächlich der Tagtraum auf die Spektralträume passt und was er uns über traditionellere Träume beibringen könnte.

Es wird geschätzt, dass viele Menschen jeden Tag zwischen 70 und 120 Minuten mit Tagträumen verbringen. Das Tagträumen wird als gleichzeitig des Bewusstseins unter dem eines Standard -Wachzustands, aber über dem des Schlafes angesehen. Das Tagträumen fällt zwischen diesen beiden Extremen etwa auf halbem Weg.

Während eines Tagtraums erlauben wir unsere Vorstellungen, uns aus den alltäglichen Aufgaben Ihres Tages zu nehmen. Da der Geist wandern darf und das bewusste Bewusstsein reduziert ist, können wir uns in der Fantasie oder im imaginären Szenario verloren gehen.

Der Lucid Dream

Klare Träume gehören zu den faszinierendsten Themen in jeder der Traumforschung. Lucid Dreaming tritt auf, sobald der Träumer merkt, dass er / sie träumt, während er immer noch in den Traum eintaucht. Klares Träumen tritt aus dem Grund auf, sobald Sie sich selbst sagen: "Das ist nur ein Traum". Das Auftreten von klaren Träumen variiert von Individuum zu Individuum sehr, wobei einige Personen berichtet, dass sie niemals klare Träume haben, die fast 100% klare Träume berichten.

Während die meisten Träumer erwachen, wenn sie erkennen, dass sie in einem Traum sind, haben andere Leute die Möglichkeit, die Möglichkeit zu entwickeln, im Traum zu bleiben und ihn zu verwalten. Diese Art von Person in der Lage, ein dynamischer Teilnehmer in ihren Träumen zu werden, um auch die Traumerzählung zu nehmen, wo sie sie benötigen. Diese Leute erleben einen der angenehmsten und interessantesten Träume.

The nightmare

Viele Leute sind beunruhigt von erschreckenden und verstörenden Träumen, oft als Albträume bezeichnet. Kleine Kinder haben besonders häufig Probleme mit Albträumen aufgrund von Ängsten vor Monstern in ihren Schränken und unter dem Bett, zusammen mit anderen Formen der Angst.

Natürlich sind Albträume nicht auf die Kindheit beschränkt, und mehrere Erwachsene, insbesondere jeder, der dem Lebenstrauma traf, sind für Albträume besonders vunlerisch. Personen, die posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS) erleben, wie zum Beispiel Soldaten, die aus dem Krieg zurückkehren, und Rettungskräfte, die erschütternde Situationen durchlaufen haben, berichten über eine erhöhte Inzidenz von Albträumen im Vergleich zur Öffentlichkeit.

Viele Personen, die Probleme mit häufigen Albträumen haben, berichten über eine kurze Geschichte von Problemen mit Lebensproblemen, einschließlich psychiatrischer Probleme, Probleme mit Drogen oder Alkohol oder Probleme mit familiären Beziehungen. Die Behandlung für häufige Albträume sollte daher darauf ausgerichtet sein, mit dem ursprünglichen Trauma oder Traumata umzugehen, die zunächst das Problem verursachten.

Der wiederkehrende Traum

Die meisten Leute hatten an einem Punkt in ihrem Leben einen wiederkehrenden Traum, einen Traum, der sich wiederholt, mit geringfügigen Variationen sowie überhaupt keiner. Wiederkehrende Träume könnten sich über jedes Thema handeln und sich Nacht für Nacht auf dieses Thema konzentrieren.

Einige wiederkehrende Träume sind positiv und erhebend, aber Studien zeigen auch fast alle wiederkehrenden Träume, die negativ sind. Träume können sich auf diese Weise wiederholen, weil das Ereignis, das es ausgelöst hat, ungelöst geblieben ist. Die Bewältigung des wahren Lebenstraumas für wiederkehrende Albträume ist häufig der einfachste Weg, um den schlechten Traum zu verbannen.

Einige Träumer berichten, dass er narrative Träume erlebt hat, in denen der Traum Nacht für Nacht aufgehoben hat. Diese Träume sind etwas selten, aber die Personen, die sie erleben, berichten, dass sie sehr lebhaft und unvergesslich sind. Ein Traumjournal zu führen, könnte eine große Unterstützung sein, wenn man diese Arten von Träumen erinnert und interpretiert.

The Healing Dream

Heilungsträume werden in der Regel als Senden einer Notiz an den Träumer über ihre Gesundheit angesehen. Heilungsträume spornten den Träumer oft, um einen langen Verzögerung des Zahnarztes oder Arztes zu besuchen.

Der prophetische Traum

Prophetische Träume können auch als vorkognitive Träume bezeichnet werden, und Individuen, die diese Träume erleben, berichten oft über die Möglichkeit, sie zu nutzen, um in naher Zukunft vorherzusagen. Unabhängige Studien zu den Formen der Träume sind selten, und die Jury bleibt, ob diese Fähigkeit, die Zukunft zu sehen, vorhanden ist.

Eine nicht übernatürliche Erklärung für den prophetischen Traum ist, dass das Unterbewusstsein zusammenfassende Informationen von Informationen zusammenfasst, die tagsüber begegnet sind und sie dann in einer Anwendung zusammenstellen, die für den Träumer sinnvoll ist.

Die epischen Träume

Epische Träume sind etwas selten, aber sie sind für diejenigen, die sie erleben, unvergesslich. Epische Träume sind so lebendig und überzeugen, dass sie einfach nicht ignoriert werden können. Die kleinsten Informationen zu diesen Träumen werden in der Regel mehrere Jahre in Erinnerung bleiben. Diese epischen Träume können für den Träumer viele Symbole und Bedeutung haben.