Facebook Twitter
vthought.com

Jedes Mal Ein Gutes Gespräch, Wenn Sie Häufige Fehler Vermeiden

Verfasst am Oktober 5, 2023 von James Simmons

Es gibt sechs gemeinsame Techniken, die Menschen ein hervorragendes Gespräch ruinieren. Sie sollten auf sie aufmerksam sein, um sicherzustellen, dass Sie diese häufigen Fehler vermeiden:

Bla, bla, bla.

Der Blabbermouth ist möglicherweise der Feind Nummer 1 des schönen Gesprächs. Eine andere Party stellt sich bald aus. Lassen Sie Ihren Partner niemals ein Wort einbringen, und der Begriff Hog spricht weiter.

Menschen, die eine Provision erhalten, um Gespräche zu führen, führen die Möglichkeit, ein blabbermaules zu werden. Es ist eine berufliche Gefahr, ein ausgezeichneter Sprecher zu werden, um den Hörabschnitt eines Gesprächs zu übersehen.

Mich auch!

Jemand beginnt unschuldig ein Thema. Ihr Partner greift im Grunde den Ball und rennt damit. (Oder läuft in einer Weise damit im Mund.) Sie können erwähnen, dass Sie einen ausgezeichneten Film gesehen haben.

Dann beginnt 'ich auch', den Film, den sie oder er gesehen hat, zu buchstabieren, und ließ dich hoch und trocknen zusammen mit deinem Gesprächsstarter. Das ist etwas, das Sie von Zeit zu Zeit von einem Kind erwarten können, dennoch hoffen Sie, dass ein Erwachsener mit guten Gesprächsfähigkeiten andere nicht mit so nerviger Verhalten veranstaltet.

Nimm meinen Rat an.

Im Rückgang eines Hinweises eines Problems gibt diese Person schnell Ratschläge. Sie werden es verdammt noch mal platzen, wenn sie nicht in der Lage sind, Sie auf jeden Fall ihre benötigten Ratschläge auf der Erde zu entsenden. Mehr Männer neigen dazu, ein hervorragendes Gespräch mit dieser besonderen schlechten Angewohnheit als Frauen zu ruinieren. Männer und Frauen ergreifen jedoch Maßnahmen.

Es gibt nichts ärgerlicheres als mit jemandem zu sprechen, der plötzlich unter Ihren Eltern wird. Für diejenigen, die die negative Angewohnheit haben, dies zu tun, und damit mit Bedacht versuchen, sie zu brechen, lassen Sie die Person beenden, was diese sagten. Dann können Sie sicherlich fragen, falls sie einen Eindruck wünschen oder einfach in die Stadt gehen möchten.

Die Chancen stehen gut, dass sie wahrscheinlich bereits ein Mittel betrachtet haben und nur ein Resonanzboden benötigen. Bieten Sie keinen Rat an, es sei denn, dies ist immer noch ein hervorragendes Motto.

Wir unterbrechen jetzt das Programm, weil wir unhöflich waren.

Das Unterbrechen vor dem Gesprächspartner hat bereits eine Gelegenheit etabliert, ihren Gedanken zu beenden, ist ärgerlich. Dies impliziert, dass Sie denken, dass alles, was Sie sagen müssen, viel wichtiger ist als das, was Ihr Partner sagt.

Widerspruch.

Ein gutes Gespräch spielt nicht das Spiel "Ich habe Recht, was bedeutet, dass Sie sich irren sollten". Ein einfacherer Weg ist, die Person zu ermöglichen. Dann sagen Sie: "Ich habe eine andere Ansicht als Ihre. Ich werde es erklären ..." Wenn Sie Ihrem Partner die Möglichkeit haben, ihren Standpunkt zu erklären, sind sie anfälliger, um auf Ihre zu achten.

Nur minimale Beiträge.

Es gibt wirklich einen großen Unterschied zwischen aktivem Zuhören und einer Person, die nur aus dem Gespräch nimmt, aber nie etwas bietet. Es ist schwer, jemandem zu vertrauen, der erwartet, dass er private Informationen beiträgt, während er leise sitzt, mit dem geringsten Beitrag.